Mobil-Apps für Luxusautos

Luxusautos und ihre nützlichen Mobilapps

Montag, 20. März 2017 | Dominik Plüss

Apps für das Smartphone sind längst unverzichtbar geworden. Nun sorgen sie auch für zusätzlichen Komfort im Sportwagen oder der Luxuslimousine!

Das ES Magazine hat recherchiert, welche Luxusautohersteller ihren Kunden Apps zur Verfügung stellen und was diese für einen Mehrwert bieten. Die Vielfalt ist gross bei nützliche Mobilapps für das Auto!

Lamborghini

Lamborghini bietet mit Track & Play ein Telemetrie-Instrument für die Modelle Aventador und Huracán. Dieses kann verwendet werden, um automatisch via GPS die gefahrenen Rundenzeiten auf der Rennstrecke zu messen. Dabei werden Brem- und Beschleunigungswerte, der Standort, Videos und mehr aufgenommen. Die Daten werden von einer separaten Kontrolleinheit geliefert, die von einer Lamborghini-Werkstatt eingebaut wird. So haben Sie Ihre Performance auf der Rennstrecke stets im Überblick und können den Verlauf analysieren.

Wenn Sie keinen Lamborghini besitzen, können Sie das Fahrgefühl dieser aussergewöhnlichen Sportwagen zumindest virtuell erleben. Leser des LamboMAG können bei speziell markierten Seiten die Lamborghini AR App starten und so direkt auf passende Videosequenzen zugreifen. Augmented Reality ist das Stichwort, welche die Verschmelzung von digitaler und realer Welt bezeichnet.

Porsche

Obwohl die Fahrzeuge von Porsche stets einen Hauch von klassischen Sportwagen beibehalten, geht auch dieser Hersteller mit der Zeit. Mit Porsche Car Connect besitzen Sie eine Fernbedienung für Ihr Auto. Sie können Fahrzeugdaten abfragen, das Fahrzeug verriegeln und mehr – ohne dass sie selbst im Auto sitzen. Des Weiteren können Sie mit Apple CarPlay auf Apps Ihres iPhones zugreifen und so und Kalenderdaten mit Ihrem Porsche synchronisieren, Echtzeit-Verkehrsdaten abfragen und auf Musikdienste zugreifen. Der Porsche und das iPhone in perfekter Harmonie.

Porsche Apple CarPlay

Mercedes-Benz

Mercedes bietet ebenfalls Remote-Steuerungsmöglichkeiten für Ihr Fahrzeug: Mercedes me connect bietet eine direkte Verbindung zu Fahrzeug. So können Sie Statusabfragen zum Kilometerstand, Reifendruck und Kraftstoffstand durchführen, die Türen ver- und entriegeln sowie die Standheizung und -belüftung zu aktivieren.

Zudem bietet Mercedes ihren Kunden auch den Mercedes-Benz Concierge Service, der beispielsweise Restaurants in der Nähe empfiehlt oder sogar eine Hotelbuchung durchführt.

Mercedes me connect

Bentley

Die My Bentley App eröffnet Ihnen verschiedene Navigationsfunktionen sowie Infotainment in den Modellen Bentayga und Mulsanne. Im Mulsanne steht Ihnen zusätzlich offen, Smart Remote zu verwenden. So können sämtliche Funktionen der My Bentley App auch von den Rücksitzen bedienbar. Lassen Sie sich im Bentley chauffieren, während Sie immer noch die volle Kontrolle und Übersicht behalten.

Bentley GTC Mieten

Rolls Royce

Rolls-Royce Connect versorgt Sie mit News, einem Web-Radio und mehr. Sie können von Ihrem Smartphone Navigationsziele importieren und lokale Suchen durchführen. Behalten Sie während der Fahrt mit Ihrem Rolls-Royce stets die Orientierung.

Rolls Royce Wraith Mieten

Jaguar

Eine innovative Möglichkeit, wie das Smartphone mit dem eigenen Fahrzeug verbunden werden kann, bietet Jaguar mit den InControl Apps. Fahrzeuge, welche die InControl-Hardware eingebaut haben, können mit dem Smartphone verbunden werden und von dort auf eine Vielfalt auf Apps zugreifen. Dazu gehört Unterhaltung wie Spotify, Reiseapps für Wetter, Navigation, Parkplatzsuche, Hotelsuche sowie Nachrichten. Der Vorteil dabei ist, dass native Apps des Smartphones verwendet werden, anstatt komplett neue.

Ausserdem bietet Jaguar auch eine Race Track-App namens ReRun. Damit können mit einer GoPro Aufnahmen der Performance auf der Rennstrecke gemacht werden. Dabei werden natürlich auch Telemetrie-Daten gemessen, welche später analysiert werden können.

Jaguar InControl Apps
Bild von Jaguar Land Rover Ltd.

Range Rover

Da Range Rover auch der Jaguar Land Rover Ltd. angehört, werden dieselben InControl Apps wie bei Jaguar angeboten. Sie profitieren mit einem Range Rover also von derselben Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten, Informationen und Hilfestellungen.

Range Rover InControl Apps
Bild von Jaguar Land Rover Ltd.

Maserati

Einen etwas anderen Ansatz verfolgt Maserati mit ihrer Service-App. Diese bietet ein Handbuch mit bebilderten Erklärungen zu verschiedensten Features und Bedienungselementen des Fahrzeugs, Auskunft zu durchgeführten Kontrollen am Auto, Maserati-Händler in der Nähe sowie einen integrierten Kundendienst. Maserati konzentriert sich somit stark auf das Fahrzeug selbst und nicht auf Unterhaltungselemente rundherum.

Maserati GranCabrio Mieten

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Ferrari SP38

Mittwoch, 5. September 2018

Grand Basel: das Auto als Kunstobjekt

Das ES Magazine präsentiert einen exklusiven Einblick in die Grand Basel. Entdecken Sie den neuen Ferrari SP38 Deborah, den Tesla Roadster und weitere aufregende Fahrzeuge.

mehr lesen »
Grand Basel-eine ganz besondere Automesse

Freitag, 17. August 2018

Grand Basel - eine ganz besondere automobile Show

Ab dem 6. September findet in Basel eine Weltneuheit statt: Die Grand Basel. Die Show entführt die Besucher in eine Welt extravaganter Fahrzeuge der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wir durften mit dem Global Director der Grand Basel, Mark Backé, ein Gespräch führen und einige interessante Informationen und Hintergründe über die Show erfahren.

mehr lesen »
Jaguar E-Type Oldtimer

Freitag, 27. Juli 2018

Jaguar E-Type: das schönste britische Auto aller Zeiten

Der Jaguar E-Type gilt als eines der schönsten Autos aller Zeiten und dieser Aussage wird das Sportauto ganz klar gerecht. Mit der auffällig langen Motorhaube und dem spitz zulaufenden Heck sorgt der E-Type bis heute für viel Begeisterung und Aufsehen und ermöglicht puren Fahrgenuss für den Fahrer.

mehr lesen »
Ferrari 488 GTB Mieten