Dubai Road Header

Luxusauto mieten in Dubai: Was muss ich wissen?

Freitag, 23. Dezember 2016 | Dominik Plüss

In fremden Städten und Ländern ein Auto zu mieten, ist nicht immer ganz einfach. Das ES Magazine bietet eine Orientierungshilfe für Dubai.

Nicht nur die Verkehrsregeln unterscheiden sich teilweise drastisch, auch die Mentalität der Autofahrer kann stark auseinandergehen. Deshalb ist es wichtig, dass man sich vor der Fahrt in einer fremden Stadt damit auseinandersetzt, auf was man sich achten muss: Luxusauto mieten in Dubai leichtgemacht. Und das sind die wichtigsten Punkte:

Fahren im Allgemeinen in Dubai

  • In Dubai herrscht Rechtsverkehr, Überholmanöver sollten links durchgeführt werden.
  • Das Tragen eines Sicherheitsgurts ist Pflicht.
  • Die Vereinigten Arabischen Emiraten sind islamisch, deshalb gilt auch in Dubai ein absolutes Alkoholverbot am Steuer, die Promillegrenze ist 0,0. Ein Verstoss dagegen resultiert fast sicher in einer Gefängnisstrafe!
  • Zusätzlich zum eigenen Führerschein ist es von Vorteil, immer auch einen internationalen Führerschein mit sich zu führen. Zur eigenen Absicherung sollten zusätzlich auch die Fahrzeugpapiere, der Versicherungsnachweis und ein Ausweis sowie der Mietvertrag mitgeführt werden.
Dubai city view

Fahren mit Mass in Dubai

  • Geschwindigkeitsbegrenzungen bewegen sich auf Hauptstrasse zwischen 100 und 140 Kilometern pro Stunde, in der Innenstadt sind es meist 80 km/h. Genaues Beachten der Signalisierung ist deshalb sehr wichtig.
  • Dies auch deshalb, weil überall in Dubai sowohl fix stationierte als auch mobile Radaranlagen zu finden sind. Geschwindigkeitslimiten müssen strikt eingehalten werden, da sonst im Vergleich zu Europa sehr hohe Bussen anfallen.
  • Das Fluchen oder Zeigen von unflätigen Gesten ist verpönt und kann hohe Geldbussen oder gar eine Gefängnisstrafe nach sich ziehen.

Fahren innerhalb Dubais

  • Der Verkehr kann in Dubai sehr hektisch werden. Teilweise führt dies dazu, dass andere Verkehrsteilnehmer wenig Rücksicht nehmen und beispielsweise auch rechts überholen, anstatt nur links. Wichtig hierbei ist, dass man selbst immer rücksichtsvoll fährt und beispielsweise den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug stets beibehält.
  • Im Gegensatz zu vielen europäischen Ländern sind in Dubai U-Turns an Ampeln erlaubt. Sollten Sie sich also einmal verfahren, könnten Sie relativ einfach wieder die Richtung wechseln.
  • Apropos verfahren: Viele Unterhaltsarbeiten an den Strassen führen dazu, dass selbst neue Strassenkarten schnell veraltet sein können. Viel nützlicher ist es, ein Auto mit GPS zu mieten und zu fahren, und sich schon vor der Fahrt damit vertraut zu machen.
  • Mieten Sie ein Luxusauto in Dubai, dann wird es Ihnen je nach Anbieter direkt zum Hotel, an den Flughafen oder an einen beliebigen anderen Standort geliefert.
Luxusauto mieten in Dubai

Fahren gegen Gebühren in Dubai

  • Dubai verfügt über ein hochmodernes Mautsystem, welches ohne bemannte Kontrollstationen oder Barrieren funktioniert. Ein Verlangsamen des Autos oder gar das mühsame Warten, bis man eine Kontrolle passieren kann, fällt mit dem Salik Mautsystem weg. Bei jeder Mautstation werden automatische AED 4 vom eigenen Salik-Account abgebucht. Dies geschieht über einen Salik-Tag, welcher auf der Windschutzscheibe angebracht wird.
  • Luxusauto mieten in Dubai: Bei einer Miete ist dieser Tag in der Regel bei jedem Auto bereits vorhanden und die Mautgebühren werden auf den Salik-Account der Firma verrechnet. Im Anschluss an die Buchung werden Ihnen diese dann in Rechnung gestellt.
  • Die übersichtliche Webseite von Salik bietet viele nützliche Informationen zu diesem Thema.

Fahren ausserhalb Dubais

  • Es ist essentiell, stets aufmerksam zu bleiben, da viele Fahrzeughalter ausserhalb der Stadt keinen Gebrauch von ihren Frontscheinwerfern machen – auch in der Nacht. Und auch die Blinker werden selten eingesetzt.
  • Sollten Sie einen Ausflug in die Wüste wagen wollen, mieten und fahren Sie unbedingt ein Fahrzeug mit Allradantrieb und führen Sie immer genügend Wasser und Nahrung mit sich.
Liwa_Oasis driving car

Fahren mit Kindern in Dubai

  • Kinder unter 12 Jahren dürfen nicht auf dem Beifahrersitz mitfahren, ausser sie passen in einen zertifizierten, entgegen der Fahrtrichtung montierten Kindersitz mit ausgeschaltetem Airbag.
  • Kinder unter 12 Jahren, die auf dem Rücksitz mitfahren, müssen zwingen durch passende Kindersitze und Sicherheitsgurte gesichert werden.
  • Wenn Sie ein Luxusauto mieten in Dubai, werden geeignete Kindersitze meist mitgeliefert.
Baby sleeping car

Luxusauto mieten in Dubai

Weitere Informationen über die Verkehrsregeln, Gesetze und sonstige Tipps zum Strassenverkehr in Dubai finden Sie auf dubailuxurycarhire.com.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Urus Content

Montag, 13. November 2017

Lamborghini LM002 versus Lamborghini Urus

Mit dem Lamborghini Urus will der Italienische Hersteller den SUV- Markt aufmischen. Doch was unterscheidet ihn von seinem Vorgänger, dem Lamborghini LM002 und wird es Lamborghini diesmal schaffen, die Erwartungen zu erfüllen?

mehr lesen »
McLaren 720S Seite

Montag, 30. Oktober 2017

McLaren 720S mieten: Perfektion in Form eines Supercars

Mit dem neuen McLaren 720S läuten die Hersteller aus Grossbritannien eine neue Ära im Bereich der Supersportwagen ein. Neu exklusiv mieten bei Edel & Stark.

mehr lesen »
Toskana Weinberge Content

Montag, 9. Oktober 2017

Die wunderbare Weinlese in der Toskana

Der Weinanbau geniesst in der Toskana eine lange Geschichte. Die wichtigste Zeit ist der Herbst, dann findet die Weinlese in der Toskana statt.

mehr lesen »
Range Rover Vogue Mieten