Die 5 besten Skigebiete der Schweiz

Die 5 besten Skigebiete der Schweiz

Donnerstag, 31. Januar 2019 | Philippe Zumofen

Die Zeit des Wintersports ist wieder da. Doch in welchem Skigebiet möchten Sie sich dieses Jahr eine Auszeit vom Alltag gönnen? Wir stellen die 5 besten Skigebiete der Schweiz vor.

Gstaad

Das Gletscherskigebiet im Berner Oberland erstreckt sich über 10 Gipfel auf einer Höhe zwischen 1000 und 3000 Metern. Es verfügt über 47 Bahnanlagen, welche von mehreren Dörfern aus mit Zubringerbahnen erreicht werden können und ist für seine frühe Schneesicherheit bereits ab Oktober bekannt.

Wasserngrat Gstaad

Das Skigebiet rund um Gstaad hat für alle Ansprüche etwas zu bieten und zählt damit zu Recht zu den 5 besten Skigebieten der Schweiz. Für besonders Mutige empfiehlt sich der sogenannte «Tiger Run», welcher mit einer durchschnittlichen Steigung von 45°, einer Länge von 2.5 km und einer Höhendifferenz von 660 Metern zu den legendärsten Pisten der Region gehört.

Brauchen Sie noch ein passendes Fahrzeug um Gstaad zu erreichen? Mit einem SUV von Edel & Stark erreichen Sie Ihr Ziel komfortabel und sicher bei jeder Wetterlage. Wir empfehlen für das glamouröse Gstaad einen Range Rover Vogue.

Zermatt

Auf rund 3883 Metern Höhe zwischen Zermatt und Breuil-Cervinia liegt das höchstgelegene Skigebiet Europas: Das Matterhorn ski paradise. 360 Kilometer blaue, rote, schwarze und gelbe Pisten versprechen ein unvergessliches Skivergnügen. Mit stetigem Blick aufs Matterhorn und auf weitere 4000er der Alpen kann man hier mit einer absolut einzigartigen Aussicht seine Kurven ziehen.

Matterhorn

Schneesicherheit während des ganzen Jahres, moderne Lifte und Bergbahnen, kulinarische Spitzenangebote und legendäre Après-Ski-Abende sind bei Skiferien in Zermatt garantiert. Mieten Sie jetzt einen Mercedes G 63 AMG und starten Sie in Ihr Abenteuer zu einem der besten Skigebiete der Schweiz.

Crans Montana

Mit 78 Sonnentagen pro Saison ist Crans-Montana eines der sonnenreichsten Skigebiete der Schweiz. Dieses überdurchschnittlich wettersichere Skigebiet ist in 4 Zonen eingeteilt: Entdeckung, Entspannung, Adrenalin und 100% Wintersport.

Crans Montana

Während sich die Entdeckung- und Entspannungszone an Anfänger und Geniesser richtet, ist die 100% Wintersportzone eher für Fortgeschrittene geeignet. Freestyler kommen in der Adrenalin-Zone auf ihre Kosten und können sich in einem der grössten Funparks der Schweizer Alpen so richtig austoben. Dieser erstreckt sich nämlich auf einer Fläche von mehr als 100’000 m2.

Ausserdem gehört die rote Piste Nr. 19, mit einer Länge von 10 Kilometern, zu den längsten der Schweiz und verspricht langanhaltenden Fahrgenuss ohne Unterbruch.

St. Moritz

St. Moritz befindet sich inmitten von 3 nahgelegenen Skigebieten – Corviglia, Corvatsch und Diavolezza – mit insgesamt 350 Pistenkilometern, welche für alle Ansprüche etwas zu bieten haben.

Corviglia, St. Moritz

Corviglia, Der Hausberg von St. Moritz ist besonders für Freerider interessant, welche früh morgens ungestört ihre Spuren in den Pulverschnee ziehen können. Doch selbstverständlich kommen auch Pistenfahrer nicht zu kurz. Denen bietet das Skigebiet Corviglia über 100 Pistenkilometer zum Runterkurven.

Corvatsch, abgeleitet vom romanischen Wort für «grosser Rabe», ist der Name des zweiten Skigebiets in unmittelbarer Nähe von St. Moritz und bietet eine spektakuläre Aussicht: Auf der einen Seite türmt sich das mächtige Berninamassiv auf und auf der anderen Seite sieht man hunderte Alpengipfel und die berühmte Engadiner Seelandschaft.

Das Skigebiet Diavolezza befindet sich auf einem Gletscher und ist deswegen von Mitte Oktober bis Ende Mai geöffnet. Hier befindet sich die längste, gesicherte Gletscherabfahrt der Schweiz. Sie dauert rund 45 Minuten.

Arosa

Das schneesichere Skigebiet Arosa Lenzerheide bietet 225 präparierte Pistenkilometer mit Blick auf ein imposantes Bergpanorama bestehend aus über 1000 Gipfeln. Auch hier kommt jeder Wintersportler dank des breiten Angebots auf seine Kosten.

Skifahrer am Pulvern

Für ganz besondere Skierlebnisse locken Angebote wie SnowNight (Nachtfahrt), Vollmondabfahrt oder EarlyBird. Letzteres erhöht die Wahrscheinlichkeit unberührten Pulverschnee anzutreffen um ein Vielfaches und ist daher vor allem für Freerider interessant.

Entdecken Sie die besten Skigebiete der Schweiz mit einem Luxus-SUV von Edel & Stark.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Die 5 besten Skigebiete der Schweiz Header

Donnerstag, 31. Januar 2019

Die 5 besten Skigebiete der Schweiz

Die Zeit des Wintersports ist wieder da. Doch in welchem Skigebiet möchten Sie sich dieses Jahr eine Auszeit vom Alltag gönnen? Wir stellen die 5 besten Skigebiete der Schweiz vor.

mehr lesen »
Golf vor Dubai Skyline Content

Mittwoch, 21. November 2018

Die schönsten Golfplätze in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Egal ob man bei der Golfpartie einen unglaublichen Blick auf das Meer geniessen möchte, den Golfball auf einem von Ebbe und Flut geprägten Landstück abschlagen möchte oder den aufregenden Tag auf dem Course in einem luxuriösen Clubhaus ausklingen lassen möchte, die VAE haben für jeden etwas zu bieten. Wir haben für Sie die schönsten Golfplätze zusammengetragen.

mehr lesen »
Limousine Mieten Zürich

Dienstag, 6. November 2018

Limousine mieten Zürich: Edler Limousinenservice in Zürich mit Edel & Stark

Edel & Stark bietet einen chauffierten Limousinenservice der Extraklasse. Limousine mieten Zürich, um sicher und mit Stil ans Ziel zu gelangen.

mehr lesen »
Range Rover Vogue Mieten